XI KANT KONGRESS, XI Congresso Kantiano Internazionale

"Was jedermann notwendig interessiert...": Erfordert Kants "Weltbegriff der Philosophie" eine Erweiterung seiner geschichtsphilosophischen Konzeption?

Rudolf Langthaler

Edificio: Palazzo dei Congressi
Sala: sala Newton
Data: 24 maggio 2010 - 17:00
Ultima modifica: 13 aprile 2010

Abstract

Kants Bestimmung des "Weltbegriffs der Philosophie", der das "betrifft, was jedermann notwendig interessiert", scheint es zu verbieten, die Leitidee einer geschichtsphilosophischen Konzeption allein auf das Interesse der "späten Nachkommen" zu fixieren, "was Völker und Regierungen in weltbürgerlicher Absicht geleistet oder geschadet haben"; schon das "Interesse der Menschheit" verlangt eine Erweiterung bzw. Ergänzung dieses leitenden "Gesichtspunktes", wofür allerdings bei Kant selbst latente Anknüpfungspunkte zu finden sind.